Bitcoins
SĂŒdliche TrĂ€ume
Kontakt
Alles ĂŒber Koi
Pflanzen im u. um den Teich
Rankei
Koi+Störfutter-Verkauf
Koi-Filme
Solarstrom aus Sonnenkraft
AGB
Götter u. DÀmonen
Steinkoi`s
Wasser-Pflanzenverkauf

Liebe Freunde der Sonnenenergie

Ich möchte Euch hier auf der Seite zeigen, wie man in 2 Tagen ohne großen Aufwand

und Dreck zu verursachen eine preiswerte Alternative zu Atomstrom bekommen kann.

Diese Photovoltaikanlage ging am 28.03.2012
nach nur knapp 2 Tagen Bauzeit ans Netz
und das mit 7,215 kWp










Habt Ihr Fragen, gerne beantworte ich Sie 
ĂŒber info@koi-boerse.de

Das sind Umwandler, die das Licht in Strom umwandeln, damit wir es alternativ kostenlos nutzen dĂŒrfen.

Strom den wir nicht brauchen geht ins Netz.

Alle Eure alten schwarzen ZĂ€hler wird es nicht mehr geben.

Das sind die neuen ZĂ€hler

Es gibt 3 ZĂ€hler-Angaben

oben links ist der Verbrauch, den wir selber aus der Sonne (Licht) verbrauchen,

was wir nicht verbrauchen, also Überschuß geht ins Netz und wird unten rechts angezeigt.

Abends wenn die Anlage nicht mehr produziert, mĂŒssen wir einkaufen, diese wird unten links angezeigt.

Hier ein Rechenbeispiel an unserem Verbrauch:

Wir haben im Jahr (Zweifamilienhaus mit Teichanlagen und Pool) 17000 kw verbraucht, seit dem 28.03.2012 ist die PV-Anlage im Betrieb. In den fast 4 Monaten zurĂŒckliegend mußten wir 1150 kw zukaufen, diese 4 Monate mal 3 gleich einem Jahr, mĂŒssen wir 3450 kw zukaufen, Einsparung gleich knapp 14000 kw ( und wir hatten noch keinen richtigen Sommer.) Und wer glaubt im Winter produziert die PV weniger, hat sich geirrt, denn je kĂ€lter und je klarer das Licht um so mehr wird produziert.

von der Anmeldung bis zum schluß sind wir dabei.

Es gibt schon Speicherbatterien, die gĂŒnstiger geworden sind und uns dann NetzunabhĂ€ngig machen. Aber da warten wir noch etwas ab..........